Seite empfehlen
Mittelsachsen
Montag, 8. Februar 2016 08:43

Frankenberg – 14-Jährige bedrängt / Zeugen gesucht

Gegen 14.20 Uhr wurde der Polizei am Donnerstag (04.02.16) angezeigt, dass knapp eine Stunde zuvor ein 14-jähriges Mädchen von einem Mann bedrängt worden war.  

Das Mädchen gab an, dass es auf dem Weg nach Hause war, als ihm auf der Äußeren Freiberger Straße, in der Nähe des Bahnüberganges, ein Mann entgegen kam und ihm zuzwinkerte.

Darauf reagierte die 14-Jährige nicht und lief an ihm vorbei. Von hinten umklammerte er sie dann plötzlich.
Durch aktive Gegenwehr und einen Biss in seine Hand konnte sie sich losreißen und wegrennen.

Der Mann soll ca. 1,70 m bis 1,80 m groß gewesen sein und von schmächtiger Statur. Er hatte dunkle Haare und dunkle Hautfarbe. Bekleidet war er mit einer grauen Mütze, einer schwarzen Lederjacke, dunklen Jeans und dunklen Knöchelschuhen.

Das Polizeirevier Mittweida sucht unter Telefon 03727 980-0 Zeugen, insbesondere auch vorbeifahrende Autofahrer, die Angaben zur Straftat machen können oder Hinweise zur Identität des Täters geben können.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz




Bisherige Kommentare
Anzeige
Startseite | Impressum  | Druckansicht | Seite empfehlen | RSS-Feedmittelsachsen-tv.de als Startseite
© 2016 Mittelsachsen TV

Anzeige
Nachrichtenarchiv
Veranstaltungen
Anzeige